Termine Lehrgang Ghostwriting 2022/2023

Nun gibt es die neuen Termine – und sie sind fix! Die Anmeldungen trudeln schon ein, und wir freuen uns, wenn auch du die Ausbildung zum Ghostwriter bei uns in Wien absolvierst.

  • 15. - 17. April 2022

    Modul 1: Helden und Heldinnen

    Der Beginn der Reise. Unserer gemeinsamen und deiner eigenen. In diesem ersten Modul lernst du die Heldengeschichte kennen – in Theorie und Praxis. Du schreibst deine erste Geschichte. Über dich selbst.
    Dieses Modul macht dich damit vertraut, was in dir steckt, und was davon du als Ghostwriter oder Autor:in gut anwenden und gebrauchen kannst.

  • 20. - 22. Mai 2022

    Modul 2: Finde dein Thema

    Worüber möchtest du schreiben? Weißt du das schon genau oder hast du überhaupt keinen Tau? Wie auch immer es bei dir aussieht, an diesem Wochenende bringen wir das erste Licht ins Dunkel. Mit Input und jeder Menge Kreativitätsübungen. Und keine Sorge: Wenn sich dein Thema noch ändert, dann ist das ganz normal und kein Beinbruch!

  • 17. - 19 Juni 2022

    Modul 3: Verständlichkeit

    Zunächst geht es weiter um dein Thema, das du uns vorstellen kannst und für das du – sofern du das möchtest – liebevolles und wertschätzendes Feedback bekommst. Danach schauen wir uns gemeinsam an, was nötig ist, damit du gut verstanden wirst. Du lernst etwas darüber, wie dein Buch im Gedächtnis bleibt, welche Tools und Tricks es gibt, um Aufmerksamkeit zu erregen, und es ist auch Zeit zum Schreiben eingeplant.

  • 8. - 10. Juli 2022

    Modul 4: Kommunikation

    Wie kommuniziere ich klar und deutlich mit meinen Leser:innen oder Kund:innen? Was brauche ich, um für mich oder andere ein Buch schreiben zu können? Welche Fragen sollten geklärt sein, bevor ich beginne?

    Das sind die Fragen und Themen, die uns durch dieses vierte Modul begleiten werden. Danach geht es ums Thema Zeitmanagement und Schreibrituale. Und es wird wieder Zeit zum Schreiben geben.

  • Sommer 2022

    Heads up!

    Wir haben eine lange Sommerpause, und die kannst du wunderbar nutzen, um mit deinem Buch voranzukommen. Damit du nicht ganz auf uns vergisst, wird es in dieser Zeit ein Treffen über Zoom geben. So können wir Fragen auch zeitnah beantworten.

  • 23. - 25. September 2022

    Modul 5: Emotionen & Storytelling

    Emotionen – wie bringe ich sie ins Buch? Braucht auch ein Sachbuch Emotionen?
    Was ist VAKOG, und wozu brauche ich es in einem Buch?

    Was versteht man unter Storytelling, welche Möglichkeiten gibt es und wie setze ich sie im Sachbuch oder Roman ein?

    Zudem gibt es einen Tag Resilienz für Federfüchse, damit du nicht nur am Ball bleibst, sondern es dir dabei auch gut geht.

    Das alles und Zeit zum Schreiben findest du in Modul fünf des Ghostwriterlehrgangs.

  • 21. - 23. Oktober 2022

    Modul 6: Style, Baby!

    Wie definiert sich Stil in einem Buch? Wie erkennst du deinen Schreibstil und den von anderen? Welche Erzählelemente und -stimmen gibt es? Was ist eine Schreibmelodie? Und was muss man sonst noch so wissen, um eine Geschichte oder ein Buch lebendig zu gestalten?

    Wie veröffentliche ich ein Buch? Wie ist das mit Verlagen? Und was für Möglichkeiten gibt es überhaupt?

    Fragen zu deinem Buch kannst du natürlich auch in diesem Modul stellen.

    Das alles und noch viel mehr erfährst du in diesem Modul.

  • 25. - 27. November 2022

    Modul 7: Pitch schön

    Welche Werte machen dich aus, und was haben sie mit deinem Auftritt nach außen zu tun? Damit beginnt dieses Modul. Danach geht es um deine Einzigartigkeit, darum, warum du als Selbstständige:r oder Autor:in keine Konkurrenz hast und was Vielfalt im Ausdruck uns allen bringt. Außerdem beantworten wir die Frage: „Woher kommen unsere Kunden eigentlich und wie erreichen wir sie?“ Wir werfen einen Blick auf Social Media Marketing, Netzwerke und andere Möglichkeiten der Akquise.

    Zum Abschluss lernst du noch ein paar gut gehütete Geheimnisse von WORD kennen und erfährst, warum du auf professionelles Korrektorat niemals verzichten solltest – auch, wenn deine Rechtschreibung eigentlich eh perfekt ist.

  • 16. - 18. Dezember 2022

    Modul 8: Kundenkontakt

    Nun ist es so weit! Wir stürzen uns ins Thema „Kundenpflege“. Wie wir sie finden, haben wir in Modul 7 besprochen. Nun geht es um die Kommunikation. Interviewführung, Erst- und Zielgespräch stehen auf dem Plan. Also alles von der Kontaktaufnahme bis hin zum Abschluss. Worauf man sonst noch so achten sollte, erfährst du in Modul 9.

  • 27. - 29. Jänner 2023

    Modul 9: Alles, was Recht ist

    Selbst arbeiten ist gut – auslagern ist besser. Wie du deine Zeit am besten nützt, wie du Kooperationen eingehst und wie du zufriedene Kunden bekommst, darum geht es in diesem Modul. Fragen zur Selbstständigkeit, zum Gewerberecht und zum Urheberrecht werden in diesem Modul beantwortet. Dazu kommt ein Exkurs in den Datenschutz, ins Projektmanagement und zu Grafik und Layout. Wann brauchen wir eine:n Grafiker:in? Was sind Bildrechte, und wieso dürfen wir nicht jede Schrift im Buch verwenden? Welche besonderen Bestimmungen gibt es für Bücher? Ein bunter Strauß an Themen wird dich auf dem Weg in die Selbstständigkeit begleiten.

  • 25. & 26. Februar 2023

    Modul 10: Finetuning und Präsentationen

    Jetzt geht’s los! Du hast die Gelegenheit, der Gruppe dein Werk zu präsentieren. Wenn du möchtest, bekommst du noch einmal liebevolles und wertschätzendes Feedback und kannst letzte Änderungen vornehmen.

    Danach gehen wir in Preisverhandlungen. Quasi Trockenschwimmen – das letzte Mal, bevor es ernst wird.

    Auch hier kannst du wieder Fragen zu deinem Buch oder Themen der Selbstständigkeit stellen.

  • 25. März 2023

    Modul 11: Over & out!

    An diesem Tag ist es so weit: Dein Buch hat das Licht der Welt erblickt und wird der Gruppe vorgestellt.

    In einem kleinen Zwiegespräch mit den Lehrgangsleiterinnen beantwortest du ein paar Fragen über dein Buch – keine Sorge, es ist nicht wie in der Schule! Wir möchten nur noch einmal dein „Warum?“ hören und spüren.

    Danach gibt es die Diplomverleihung und wir feiern!

    Over and out ist übrigens irreführend. Denn, wenn du planst als Ghostwriter zu arbeiten, dann beginnt der Spaß jetzt erst richtig. Du hast die Möglichkeit, als Teil eines sehr erfolgreichen Teams tätig zu werden, vom Gruppenspirit zu profitieren und dich auf unserer Webseite zu präsentieren. Mehr dazu erfährst du, wenn wir persönlich sprechen.

Lisa Keskin

Lisa Keskin

Ghostwriter, Mentaltrainerin

Lisa ist geordnetes Chaos, Freude am Trainieren und zuständig für die Showeinlagen. Sie teilt ihre vielseitigen Erfahrungen als Ghostwriter gern.

Ihr Motto: "Ich lass dich aus meinen Fehlern lernen, damit du deine eigenen machen kannst!"

Foto: Rossart Fotografie

Monika Lexa

Monika Lexa

Fachtrainerin und Kommunikationsexpertin

Moni ist Struktur und eine geballte Ladung an Wissen. Durch ihre Ausbildung als Resilienztrainerin bleibt sie ruhig, wenn rundum Chaos herrscht, und auch "Wellen" können sie nicht aus der Ruhe bringen.
Sie vermittelt Stoff kompetent und unterhaltsam und ist eindeutig Trainerin mit Herz und Seele.

Foto: Rossart Fotografie

Unsere Expert:innen und Teammitglieder ...

Unsere Expert:innen und Teammitglieder ...

... findest du beim Klick aufs Bild.